IEG-MAPS · Server für digitale historische Karten / Server for digital historical maps


Bild für größere GIF-Versionen anklicken!
Click for larger GIF-Image!   A4/L   A3/XL   
Homepage Start

Karte / Map 136

Titel/ Title:
Eisenbahnen im Deutschen Zollverein 31.12.1857

Bearbeiter/ Compiler:
· Andreas Kunz / Wolf Röss
Kartographie/ Cartography:
· Joachim Robert Moeschl
Herausgeber/ Editor:
· Andreas Kunz

Download:
Vollständige Karte/ Full map
· Postscript, Color, A3
· Postscript, Color, A4
Ohne Beschriftung/ No text
· Postscript, Color, A4
Nur Linien/ Lines only
· Postscript, s-w/b-w, A4
Start Download: Klick/ click!

© IEG / A. Kunz 2002

 

Erläuterungen / Text:

Das Hauptaugenmerk in diesem Jahresabschnitt galt Preußen. Mit den Anbindungen Frankfurt (Oder)-Kreuz und Dirschau-Marienburg war es jetzt möglich, bis nach Königsberg zu reisen. Weitergebaut wurde auch in Oberschlesien und in der Provinz Posen, wo die Städte Lissa (Posen) und Glogau (Schlesien) verbunden wurden. Ausbauten der Streckennetze gab es zudem in Norddeutschland (Glückstadt-Itzehoe), in Mitteldeutschland (Schönebeck-Staßfurt; Dessau-Bitterfeld), und im Südwesten (Anbindung Zweibrückens). Im Süden wurde die Strecke München-Rosenheim eröffnet. (W. Röss)

1857 betrug die in der Karte dargestellte Gesamtstreckenlänge 8955,11 km.