IEG-MAPS · Server für digitale historische Karten / Server for digital historical maps


Für größere GIF-Version: anklicken!
Click for larger GIF-Image!   A4/L   A3/XL   
 Start Themen/Themes 

Karte / Map 001

Titel/ Title:
Die deutschen Staaten unter französischer Vorherrschaft Ende 1812

Bearbeiter/ Compiler:
· Michael Hundt
Kartographie/ Cartography:
· Joachim Robert Moeschl
Herausgeber/ Editor:
· Andreas Kunz

Download:
Vollständige Karte/ Full map
· Postscript, Color, A3
· Postscript, Color, A4
Ohne Beschriftung/ No text
· Postscript, Color, A4
Nur Linien/ Lines only
· Postscript, s-w/b-w, A4
Start Download: Klick/ click!

© IEG / A. Kunz 2000

 

Erläuterungen / Text:

Die Karte Die deutschen Staaten unter französischer Vorherrschaft 1812 zeigt das von Napoleon seit 1797 geschaffene mitteleuropäische Staatensystem in seiner vollständigen Ausprägung vor der Niederlage der Grande Armee in Russland. Die Dominanz Frankreichs wird deutlich durch die Ausdehnung des Kaiserreichs selbst, die territoriale Beschränkung Preußens und Österreichs, die Existenz der Vasallenstaaten Schweiz und Warschau sowie durch die Zusammenfassung der verbliebenen kleineren deutschen Staaten im Rheinbund - dessen Außengrenzen graphisch durch eine stärkere rote Grenzlinie hervorgehoben sind - , mit Napoleon als Protektor, Frankfurt und Würzburg als von ihm geschaffenen sowie Berg und Westfalen als von Napoleoniden regierten Staaten. (M. Hundt)